Teens Camp Spielberg

Das ist die Alternative im Sommer 2021! Einfach mal raus, mit Gleichaltrigen abhängen und eine geniale Zeit ganz in der Nähe von Karlsruhe verbringen!

Preis: 240,00 

Datum: Montag, 30.8.2021 - Samstag, 4.9.2021 (6 Tage)

Veranstaltungsort: Karlsbad-Spielberg

Alter: von 13 bis 15 Jahren

Teamer*innen: 3

Veranstalter: Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt

Ein Sommer im Schwarzwald ist langweilig? Überhaupt nicht!
Unser Teens Camp in Spielberg ist die supercoole Alternative für Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren, unvergessliche Ferien ganz in der Nähe zu verbringen. Ein actionreiches Programm erwartet die Teilnehmer*innen. So machen wir eine Ganztagestour mit Kanus auf dem Altrhein mit Picknick zwischendurch und verbringen einen Tag in unserem Hochseilgarten, wo wir unsere Grenzen testen. Auch ein weiterer Ausflug, z. B. ins Schwimmbad, ist geplant. Zudem bietet die Umgebung jede Menge Möglichkeiten für Geländespiele und Fussball- oder Tischtennisturniere. Natürlich gibt es auch kreative Angebote und Zeit zum Chillen in unserer wunderschönen Freizeitstätte. Was natürlich auch nicht fehlen darf, sind Abende am Lagerfeuer oder gemeinsame witzige Aktionen, die sich das Team für euch überlegt. Und natürlich feiern wir dort einfach den Sommer! Übernachtet wird in unseren gemütlichen Schwedenhäuschen und für die warme Verpflegung sorgt die AWO Küche. Frühstück und Abendessen bereiten wir selbst zu und für Ausflüge richten wir uns Lunchpakete. Wer also in seinen Ferien was erleben möchte, sollte sich hier schnell einen Platz sichern!
Let’s rock the Black Forest!

CORONA-HINWEISE (Stand 10.02.2021)

„wir achten aufeinander, wir schützen uns miteinander“

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienwoche

Das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards. Alles was nützt und Schutz bietet wird angewandt. Nicht ängstlich, kontrollierend und zwanghaft, sondern fröhlich, sicher, wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken uns zusammen und schützen einander mit so viel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig. Nichts wird verordnet, alles wird gemeinsam kultiviert.

Für das Ferienprogramm und die Aktionsorte wird deshalb ein auf die geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg angepasstes Hygienekonzept erstellt, dass ein freies und freudiges Ferienerlebnis für ihre Kinder und Teenies ermöglicht. Die Mitarbeiter*innen des Stja e.V. besprechen zu Beginn des Ferienangebots alle wichtigen Punkte gemeinsam mit den Kindern. Sollten sich im Vorfeld wichtige Informationen für Sie, liebe Eltern und liebe Kinder, ergeben, werden Sie rechtzeitig vor dem gebuchten Angebot von uns informiert.