Familienfreizeit Amadé

Mit der ganzen Familie entspannte Tage im Schnee verbringen hört sich nicht nur super an, sondern ist es auch! Mit einem Mega-Skigebiet, einer tollen Unterkunft, Kinderbetreuung und vielen Ausflugsmöglichkeiten ist unsere Familienfreizeit einfach unschlagbar…

Preis: 510,00 

Datum: Samstag, 2.1.2021 - Samstag, 9.1.2021 (8 Tage)

Veranstaltungsort: St. Johann im Pongau - Snow Space Salzburg

Veranstalter: Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt

Unsere Familienfreizeit Amadé ist das optimale Angebot für Eltern und Kinder die verschneite Salzburger Alpenregion zu genießen. Während die Skifahrer*innen und Snowboarder*innen das Snow Space Salzburg mit den Orten Flachau, Wagrain und St.Johann im Pongau entdecken, sind die Kinder halbtags mit einem bunten Programm bestens betreut. Je nach Wetterlage geht es auch mal ins Skigebiet Hochkönig oder ins Gasteiner Tal.
Unsere Unterkunft liegt ca. 6 Kilometer von der Talstation Alpendorf entfernt. Jeden Morgen können Sie vor der Haustür in den kostenfreien Skibus einsteigen, der unsere Gruppe direkt an die Gondelstation bringt. Am Mittag, wie auch am Abend, besteht die Möglichkeit ebenfalls kostenfrei zur Unterkunft zurück zu fahren.
Das Sportheim ist Teil eines großangelegten Bauernhofs. Dort steht jeder Familie ein 2- bis 6- Bettzimmer mit Dusche und WC zur Verfügung. Ein neu erbauter, aber trotzdem uriger Aufenthaltsbereich lädt zum Essen oder für das abendliche gemütliche Beisammensein ein. Alle Mahlzeiten werden von der Familie Prommegger selbst zubereitet und stammen teilweise aus eigener Produktion. So erwartet Sie morgens ein ausgiebiges Frühstück, für die Piste gibt es ein Lunchpaket und am Abend dürfen Sie Sich mit einem Vier-Gänge-Menü verwöhnen lassen.
Die Umgebung bietet noch einiges mehr, als nur das Skigebiet. So steht je nach Wetterlage auch Snow Tubing mit Spaß Garantie auf dem Programm. Des Weiteren befinden sich in der direkten Umgebung wunderschöne Thermen, wie die Alpentherme in Bad Gaststein.
Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.

Zudem ist das Skigebiet mit der Bahn gut zu erreichen. Gerne holen wir Sie am Bahnhof in Schwarzach persönlich ab.
Sollten Sie Fragen zur Anreise haben, beraten wir Sie gerne.
Auf Anfrage kann eventuell ein Bustransfer mit der Jugendgruppe, die gleichzeitig vor Ort sein wird, organisiert und gebucht werden.

Unterkunft: http://www.jugendsportheim.at/
Skigebiet: https://www.alpendorf.com/de/winter/skigebiet-alpendorf

Der Freizeitpreis richtet sich nach Alter bei Reiseantritt.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 07.12.2020 möglich.

Preise:

  • Kinder 0 bis 2 Jahre: 0,00 €
  • Kinder 3 bis 6 Jahre: 295,00 €
  • Kinder 7 bis 9 Jahre: 335,00 €
  • Kinder 10 bis 12 Jahre: 375,00 €
  • Kinder 13 bis 17 Jahre: 395,00 €
  • Erwachsene: 510,00 €

 

zuzüglich Skipass Preise:

  • 2015 oder später geboren: Mini-Card kostenfrei
  • Jahrgang ab 2005: 148,00 €
  • Jahrgang 2002-2004: 210,00 €
  • vor 2002 geboren: 269,00 €

CORONA-HINWEISE (Stand 27.Mai 2020)

„wir achten aufeinander, wir schützen uns miteinander“

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienwoche

Das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards. Alles was nützt und Schutz bietet wird angewandt. Das Ferienprogramm wird entsprechend der geltenden Verordnungen im Rahmen der Corona-Pandemie durchgeführt. Nicht ängstlich, kontrollierend und zwanghaft, sondern fröhlich, sicher, wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken uns zusammen und schützen einander mit so viel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig. Nichts wird verordnet, alles wird gemeinsam kultiviert.

Die Verantwortlichen vor Ort handeln nach einem Hygienekonzept, in dem insbesondere die regelmäßige gründliche Reinigung der Räume sowie die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln festgehalten sind.

Die Hygiene-und Abstandsregeln werden mit den Kindern während des Ferienprogramms auf spielerische Weise eingeübt.

Während des Programms müssen die Kinder keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Für den Fall, dass während des Ferienprogramms ein Ausflug mit der Straßenbahn unternommen wird, geben sie ihrem Kind bitte einen Mund-Nasen-Schutz mit.

Wir bitten Sie als Eltern, den Ferienspielort nicht zu betreten und beim Abholen Ihres Kindes vor dem Spielort unter Einhaltung der Abstandsregeln zu warten.

Schicken Sie Ihr Kind nur zu dem Ferienangebot, wenn das Kind gesund (symptomfrei) und auch niemand in der Familie krank ist.

Sollte Ihr Kind in der Spielwoche Anzeichen für einen Atemwegsinfekt zeigen oder erhöhte Temperatur/Fieber bekommen, dann behalten Sie Ihr Kind auf jeden Fall zu Hause. Wir bitten um Verständnis, dass es dann leider nicht am Ferienprogramm teilnehmen kann.

Wir nehmen keine Kinder an, die sich – oder deren Angehörige sich – in einem Zeitraum von 2- 3 Wochen vor Angebotsstart in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Sie werden in unserer Elternerklärung um Auskunft gebeten.