Komm mit ins Abenteuerland

Ob Höhenluft schnappen auf dem Kletterturm oder entspanntes Paddeln auf der Alb ….. dies und vieles mehr erwartet dich im Abenteuerland!

Preis: 75,00 

Datum: Montag, 3.8.2020 - Freitag, 7.8.2020 (5 Tage)

Veranstaltungsort: Karlsruhe, Günther-Klotz-Anlage

Alter: von 8 bis 14 Jahren

Teilnehmer*innen: Maximalanzahl: 12 / Mindestanzahl: 6

Veranstalter: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe

Artikelnummer: 92/210FOK2020 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , ,

Wegen Corona-Virus abgesagt!

Komm mit ins Abenteuerland
8 – 14 Jahre

Abenteuerland – Wie klingt das für dich?

Richtig: nach jeder Menge Action, Spaß, coolen Programmen und guter Gemeinschaft. Das Beste dabei ist, dass du dafür nicht mal weit reisen musst, sondern direkt zu uns auf den Aktivspielplatz in die Günther-Klotz-Anlage kommen kannst. Unser Aktivspielplatz ist ein wunderschönes Gelände, welches zu einem Abenteuer geradezu einlädt. Unsere Betreuer*innen haben sich ein eigenes Programm extra für euch einfallen lassen, aber auch du und deine Wünsche sind gefragt.

In einem Abenteuerland sind der Kreativität und der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Wir starten gemeinsam in den Tag und gehen dann unseren Abenteuern nach. Die Highlights dabei sind die Ausflüge an die Alb oder die Wasserschlachten, welche unsere bunte Kindergruppe perfekt machen. Versorgen werden wir uns selbst und kochen somit unser Essen gemeinsam. Wenn du Lust hast, darfst du die Betreuer*innen natürlich sehr gerne in der Küche unterstützen.

Also worauf wartest du? Melde dich an, das Abenteuerland wartet schon auf DICH!

Für Kinder, die einen erhöhten Pflege- und Betreuungsbedarf haben und im entsprechenden Alter sind, ist dieses Angebot besonders geeignet!

Treffpunkt:                      Aktivspielplatz Günther-Klotz-Anlage, Wilhelm-Baur-Straße, 76135 Karlsruhe

 

 

Leistungen

verbindliche Betreuung, Verpflegung, Programm, geschulte Teamer/innen, Versicherung (nachrangig)

CORONA-HINWEISE (Stand 10.02.2021)

„wir achten aufeinander, wir schützen uns miteinander“

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienwoche

Das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards. Alles was nützt und Schutz bietet wird angewandt. Nicht ängstlich, kontrollierend und zwanghaft, sondern fröhlich, sicher, wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken uns zusammen und schützen einander mit so viel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig. Nichts wird verordnet, alles wird gemeinsam kultiviert.

Für das Ferienprogramm und die Aktionsorte wird deshalb ein auf die geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg angepasstes Hygienekonzept erstellt, dass ein freies und freudiges Ferienerlebnis für ihre Kinder und Teenies ermöglicht. Die Mitarbeiter*innen des Stja e.V. besprechen zu Beginn des Ferienangebots alle wichtigen Punkte gemeinsam mit den Kindern. Sollten sich im Vorfeld wichtige Informationen für Sie, liebe Eltern und liebe Kinder, ergeben, werden Sie rechtzeitig vor dem gebuchten Angebot von uns informiert.