Ferienfüchse 3 (26.08. – 30.08.2019)

Abenteuer erleben, Spaß haben und jede Menge Spiel!
Das ist das Motto der „Ferienfüchse“ in den Sommerferien auf dem Aktivspielplatz.

Preis: 75,00 

Datum: Montag, 26.8.2019 - Freitag, 30.8.2019 (5 Tage)

Veranstaltungsort: Aktivspielplatz Nordweststadt

Alter: von 6 bis 8 Jahren

Teilnehmer*innen: Maximalanzahl: 30 / Mindestanzahl: 6

Veranstalter: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe

Artikelnummer: 50/206ok2019 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Ferienfüchse
6 – 8 Jahre (26.08. – 30.08.2019)

Was wuselt denn da durch den Aktivspielplatz in der Nordweststadt? Das sind doch die Ferienfüchse! Hier kann man wunderbar stromern, toben, bauen und einfach ganz viel spielen, spielen, spielen.

Schon allein die Umgebung lädt zum Abenteuer ein und schnell ist die Werkstatt bevölkert, wird das Gelände erkundet und werden die vielfältigen naturnahen Spielecken erobert. Ein Ferienangebot mit einem abwechslungsreichen Programm, mit jeder Menge Spiele, Aktionen, Ausflügen und Basteleien.

Ferienfüchse werden zwischen 7:30 und 9:00 Uhr gebracht und nachmittags zwischen 15:30 und 16:00 Uhr wieder abgeholt. Für die Verpflegung sorgen die Füchse mit den Teamer*innen, gemeinsam schwingen sie die Kochlöffel. Schöne und erlebnisreiche Ferientage mit abwechslungsreichem Programm sind garantiert.

Bei Kindern, die einer besonderen Unterstützung bedürfen, ist ein Beratungsgespräch mit uns Voraussetzung für die Anmeldung.

Treffpunkt:                      Aktivspielplatz Nordweststadt, Hertzstraße. 176 d, 76187 Karlsruhe

 

Leistungen

verbindliche Betreuung, Verpflegung, Programm, geschulte Teamer/innen, Versicherung (nachrangig)

CORONA-HINWEISE (Stand 10.02.2021)

„wir achten aufeinander, wir schützen uns miteinander“

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienwoche

Das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards. Alles was nützt und Schutz bietet wird angewandt. Nicht ängstlich, kontrollierend und zwanghaft, sondern fröhlich, sicher, wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken uns zusammen und schützen einander mit so viel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig. Nichts wird verordnet, alles wird gemeinsam kultiviert.

Für das Ferienprogramm und die Aktionsorte wird deshalb ein auf die geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg angepasstes Hygienekonzept erstellt, dass ein freies und freudiges Ferienerlebnis für ihre Kinder und Teenies ermöglicht. Die Mitarbeiter*innen des Stja e.V. besprechen zu Beginn des Ferienangebots alle wichtigen Punkte gemeinsam mit den Kindern. Sollten sich im Vorfeld wichtige Informationen für Sie, liebe Eltern und liebe Kinder, ergeben, werden Sie rechtzeitig vor dem gebuchten Angebot von uns informiert.