Wasserabenteuer an der Murg 1. Woche

Spannende Ferien unter der Woche in Raumünzach/Schwarzwald

Preis: 255,00 

Datum: Sonntag, 30.7.2023 - Samstag, 5.8.2023 (7 Tage)

Veranstaltungsort: Raumünzach, Schwarzwald

Alter: von 8 bis 11 Jahren

Teilnehmer*innen: Maximalanzahl: 21 / Mindestanzahl: 20

Teamer*innen: 5-6

Veranstalter: jfbw Jugendfreizeit- und Bildungswerk

Artikelnummer: 152/003fmk2023 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Wasserabenteuer an der Murg

Sommer // 30.07. – 05.08.2023 // 8–11 Jahre

Wasser, Wald und Wanderspaß

Lasst uns eine wunderbare Zeit im schönen Murgtal verbringen! In unserem Selbstversorgerhaus, dem Pfadfinderzentrum Raumünzach, gibt es alles, was das Herz begehrt!

Bei uns dreht sich in dieser Woche alles rund ums Wasser. Gemeinsam mit unseren Teamer*innen könnt ihr Murg-Gold suchen, Tiere und Pflanzen entdecken und natürlich an heißen Sommertagen so richtig Sonne tanken und im kühlen Nass der sprudelnden Murg entspannen. Die Teamer*innen bringen zudem einige kreative Ideen und viele Spiel- und Spaßmöglichkeiten mit nach Raumünzach. Bist du bereit für Brettspiele, Kartenspiele, Geländespiele, Rätsel, Geschichten und Abenteuer? Kannst du dir nichts Schöneres vorstellen, als Stockbrot am Lagerfeuer zu machen? Dann solltest du dir auf jeden Fall die Wasserabenteuer an der Murg nicht entgehen lassen!

Das Pfadfinderhaus in Raumünzach bietet für euch alles, was ihr für schöne Ferien braucht: eine große Spielwiese, einen Grillplatz, viel Wald und einen Steinwurf entfernt die Murg. Schlafen werdet ihr in Schlafsälen, Mädels und Jungs natürlich getrennt. Da wir Selbstversorger sind, habt ihr auch ein Wörtchen mitzureden, welche leckeren Sachen in diesen Tagen gegessen werden. Sollte es mal draußen schlechtes Wetter geben, haben wir einen schönen großen Turnraum, in dem gespielt werden kann.

Bitte beachten Sie das abweichende Teilnehmer*innen-Alter bei der Murgfreizeit in der 2. Sommerferienwoche.

 

Leistungen

Fahrt (Bus), Unterkunft, Verpflegung, Programm, geschulte Teamer*innen, Versicherung (nachrangig)

„WIR achten aufeinander – WIR schützen uns miteinander“

Besondere Situationen bedürfen besonderen Maßnahmen, doch das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards.

Alles was Ihren Kindern und Teenies Schutz bietet wird angewandt. Nicht kontrollierend oder zwanghaft, sondern wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken und schützen uns gegenseitig mit so viel Freiheit wie möglich.

Für das Ferienprogramm und die Aktionsorte wird deshalb ein auf die geltenden Corona-Verordnungen des Bundeslandes / Auslandziels angepasstes Hygienekonzept erstellt, was auch bedeuten kann, dass eine Maskenpflicht und Corona-Tests vorgeschrieben sind.

Uns liegt am Herzen, dass Ihren Kindern und Teenies ein freies und freudiges Ferienerlebnis ermöglicht wird.

Die Mitarbeiter*innen des Stja e.V. besprechen zu Beginn des Ferienangebots alle wichtigen Punkte gemeinsam mit den Kindern. Sollten sich im Vorfeld wichtige Informationen für Sie ergeben, werden Sie rechtzeitig vor dem gebuchten Angebot von uns informiert.

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienzeit!