Pfingstspaß in Baerenthal 1. Woche

Pfingstspaß in Baerenthal

 

Preis: 195,00 

Datum: Samstag, 4.6.2022 - Freitag, 10.6.2022 (7 Tage)

Veranstaltungsort: Baerenthal/Elsass

Alter: von 12 bis 15 Jahren

Teilnehmer*innen: Maximalanzahl: 19 / Mindestanzahl: 17

Teamer*innen: 4-5

Veranstalter: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe

Artikelnummer: 134/002fmk2022 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Pfingstspaß in Baerenthal

Pfingsten // 04.06.–10.06.2022 // 12–15 Jahre

Hast du Lust auf ein richtiges Waldabenteuer in Frankreich? Dann bist du hier genau richtig! Gemeinsam mit den anderen Teilnehmer*innen und deinem Betreuerteam wirst du hier in Baerenthal bestimmt abenteuerliche und schöne Ferien erleben.

Unsere Teamer*innen bringen eine große rote Kiste voller Ideen mit, sodass ihr eure Zeit vor Ort auch richtig genießen könnt. Wie wäre es denn mit einem großen Lagerfeuer, einem Kochwettbewerb oder einer Schnitzeljagd? Wollt ihr in der großen Gruppe Werwolf spielen? Oder hast du ganz andere Ideen, die du auf der Freizeit umsetzen möchtest? Dann bist du beim Pfingstspaß in Baerenthal genau richtig. Langeweile ist für uns ein Fremdwort!

Untergebracht seid ihr im Selbstversorgerhaus „La Famille“ mit reichlich Platz für viele Abenteuer auf dem weitläufigen Gelände. Egal ob du Mitmacher*in, Teamplayer*in, Sportsfreund*in, Mitspieler*in oder Chiller*in bist – dabei sein und Spaß haben zählt! Spaß mit sportlichen Aktivitäten, kreativen Aktionen oder Spielen aller Art. Am Badesee, im Wald oder auf dem Gelände der Jugend- und Freizeitstätte Baerenthal ist alles möglich.

Wie bei jeder Freizeit findet ein Vortreffen statt. Hier kannst du gerne deine eigenen Ideen mitbringen und zusammen mit dem Betreuerteam für schöne Pfingsttage ein Wunschferiengesamtpaket schnüren.

Leistungen

Fahrt im modernen Fernreisebus (Abfahrtsorte: Karlsruhe, Stuttgart, Heidelberg, Weinheim), Unterkunft in ma. 4- bis 5 Personenzelten mit Boden & Luftbetten, Vollverpflegung bei Mithilfe, Freizeitleitung und pädagogische Betreuung, Freizeitprogramm und Ausflüge

CORONA-HINWEISE (Stand 10.02.2021)

„wir achten aufeinander, wir schützen uns miteinander“

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienwoche

Das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards. Alles was nützt und Schutz bietet wird angewandt. Nicht ängstlich, kontrollierend und zwanghaft, sondern fröhlich, sicher, wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken uns zusammen und schützen einander mit so viel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig. Nichts wird verordnet, alles wird gemeinsam kultiviert.

Für das Ferienprogramm und die Aktionsorte wird deshalb ein auf die geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg angepasstes Hygienekonzept erstellt, dass ein freies und freudiges Ferienerlebnis für ihre Kinder und Teenies ermöglicht. Die Mitarbeiter*innen des Stja e.V. besprechen zu Beginn des Ferienangebots alle wichtigen Punkte gemeinsam mit den Kindern. Sollten sich im Vorfeld wichtige Informationen für Sie, liebe Eltern und liebe Kinder, ergeben, werden Sie rechtzeitig vor dem gebuchten Angebot von uns informiert.