Pfingstspaß im Baerenthal 2020

Pfingstspaß in Baerenthal

Preis: 185,00 

Datum: Montag, 1.6.2020 - Samstag, 6.6.2020 (6 Tage)

Veranstaltungsort: Baerenthal/Frankreich

Alter: von 12 bis 15 Jahren

Teamer*innen: 4-5

Veranstalter: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe

Artikelnummer: 83/1FMK2020~3 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Wegen Corona-Virus abgesagt!


Pfingstspaß im Baerenthal

Pfingsten // 01.06.–06.06.2020 // 12–15 Jahre

Es sind mal wieder Ferien und alle deine Freunde sind unterwegs oder haben keine Zeit … hier ist ein Tipp: Komm mit nach Baerenthal im Elsass, lerne neue Leute kennen und mache dir mit ihnen und einem tollen Betreuerteam ganz einfach schöne Ferien!

Hier gibt es keine Langeweile. Unser Team hat eine Menge Ideen, wie man aus sechs Ferientagen maximalen Spaß herausholen kann. Endlich habt ihr genug Mitspieler*innen für Werwolf, Bang, Capture the flag und andere tolle Spiele. Wenn dann noch eure Ideen dazukommen, kann das einfach nur spitze werden. Vom Abenteuerspiel über Partytime bis hin zum Gala-Abend ist alles möglich. Zeit zum Entspannen gibt es zwischendurch genug.

Für den Pfingstspaß im Baerenthal bietet die Freizeit ein großes Haus, reichlich Platz auf dem Gelände, viel Zeit und in der Gruppe jede Menge Mitmacher, Teamplayer, Sportsfreunde und Mitspieler. Dabei sein und Spaß haben zählt – Spaß mit sportlichen Aktivitäten, kreativen Aktionen oder Spielen aller Art. Am Badesee, im Wald oder auf dem weitläufigen Gelände der Jugend- und Freizeitstätte Baerenthal ist alles möglich.

Wie bei jeder Freizeit findet ein Vortreffen statt. Hier könnt ihr gerne eure eigenen Ideen mitbringen und zusammen mit dem Betreuerteam für schöne Pfingsttage ein Wunschferiengesamtpaket schnüren.

Leistungen

Fahrt (Bus), Unterkunft, Verpflegung, Programm, geschulte Teamer*innen, Versicherung (nachrangig)

„wir achten aufeinander, wir schützen uns miteinander“

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienzeit

Das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards. Alles was nützt und Schutz bietet wird angewandt. Nicht ängstlich, kontrollierend und zwanghaft, sondern fröhlich, sicher, wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken uns zusammen und schützen einander mit so viel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig. Nichts wird verordnet, alles wird gemeinsam kultiviert.

Für das Ferienprogramm und die Aktionsorte wird deshalb ein auf die geltenden Corona-Verordnungen des Bundeslandes / Auslandziels angepasstes Hygienekonzept erstellt, was auch bedeuten kann, dass Maskenpflicht und Corona-Tests vorgeschrieben sind.

Uns liegt am Herzen. dass für Ihre Kinder und Teenies ein freies und freudiges Ferienerlebnis ermöglicht wird.

Die Mitarbeiter*innen des Stja e.V. besprechen zu Beginn des Ferienangebots alle wichtigen Punkte gemeinsam mit den Kindern. Sollten sich im Vorfeld wichtige Informationen für Sie, liebe Eltern und liebe Kinder, ergeben, werden Sie rechtzeitig vor dem gebuchten Angebot von uns informiert.