Erlebniscamp Caldetas

Strand, Berge, Sport und Kultur – klingt für dich nach einem super Urlaub? Dann nichts wie hin!

Preis: 587,00 

Datum: Sonntag, 7.8.2022 - Freitag, 19.8.2022 (13 Tage)

Veranstaltungsort: Caldetas, Spanien

Alter: von 13 bis 15 Jahren

Veranstalter: Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt

Im Meer baden, Sport treiben und unter der Sonne Spaniens das Meer genießen. So stellst du dir deinen Sommer vor? Dann bist du in unserem Eurocamp an der Costa del Maresme genau richtig!
Mit Pool, Tennis- und Fußballplatz, Basketball- und Beachvolleyballfeld, Outdoor-Dojo und Disco ist die 6 Hektar große Anlage perfekt für uns ausgestattet. Umgeben von Wäldern bietet es reichlich Platz für Spiele, Aktivitäten und Entdeckungen in freier Natur.

Mehrere Gruppen aus ganz Europa sind dort untergebracht. Unser Camp ist von schattenspendenden Bäumen uneinsichtig umschlossen. Übernachten werden wir in komfortablen 5-8 Personenzelten mit Stockbetten, installierter Elektronik und Holzboden.

Zum wunderschönen Sandstrand läuft man durch das spanische Küstendorf Caldes d´Estrac, auch „Caldetas“ genannt. Die Umgebung lockt mit actionreichen Ausflügen. Einen Ausflug werden wir in die Hauptstadt Kataloniens, Barcelona, unternehmen. Zudem ist auch der Besuch in einem der schönsten Wasserparks in Spanien im Preis inklusive.
Auf unserer Freizeit hast du nicht nur die Möglichkeit, eine entspannte Zeit zu verbringen und neue Leute kennen zu lernen, sondern du kannst auch dich besser kennen lernen. Ob du bei spielerischen Herausforderungen deine Grenzen auslotest oder mit Gleichaltrigen darüber diskutierst, was am wichtigsten im Leben ist. Alles kann und nichts muss. Niemand wird gezwungen, aber wenn du willst kannst du raus aus der Komfortzone und rein ins Abenteuer mit dir und vielen anderen in deinem Alter. Unsere Teamer*innen freuen sich auf dich und was du mitbringst, um ein paar Schritte auf deinem Weg mit dir zu gehen.

CORONA-HINWEISE (Stand 10.02.2021)

„wir achten aufeinander, wir schützen uns miteinander“

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienwoche

Das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards. Alles was nützt und Schutz bietet wird angewandt. Nicht ängstlich, kontrollierend und zwanghaft, sondern fröhlich, sicher, wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken uns zusammen und schützen einander mit so viel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig. Nichts wird verordnet, alles wird gemeinsam kultiviert.

Für das Ferienprogramm und die Aktionsorte wird deshalb ein auf die geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg angepasstes Hygienekonzept erstellt, dass ein freies und freudiges Ferienerlebnis für ihre Kinder und Teenies ermöglicht. Die Mitarbeiter*innen des Stja e.V. besprechen zu Beginn des Ferienangebots alle wichtigen Punkte gemeinsam mit den Kindern. Sollten sich im Vorfeld wichtige Informationen für Sie, liebe Eltern und liebe Kinder, ergeben, werden Sie rechtzeitig vor dem gebuchten Angebot von uns informiert.