Beachcamp Korsika Sommer 2021

Bonghjornu Korsika!

 

 

Preis: 578,00 

Datum: Samstag, 28.8.2021 - Donnerstag, 9.9.2021 (13 Tage)

Veranstaltungsort: Moriani Plage - Korsika, Frankreich

Alter: von 13 bis 15 Jahren

Teilnehmer*innen: Maximalanzahl: 10 / Mindestanzahl: 8

Teamer*innen: 6

Veranstalter: jfbw Jugendfreizeit- und Bildungswerk

Artikelnummer: 111/15fmk2021 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Beachcamp Korsika 2021

Sommer // 28.08.–09.09.2021 // 13–15 Jahre

Bonghjornu Korsika!

Komm mit uns nach Korsika und erlebe unvergessliche Ferien! Die Mittelmeerinsel bietet alles, was das Herz begehrt: Egal ob Sport und Action oder einfach nur Sonne tanken und Relaxen. Unser Camp mit gemütlichen Rundzelten liegt an der Costa Verde im Osten der Insel. Das Städtchen Moriani, welches in der Nähe liegt, vermittelt mit vielen Cafés, Eisdielen und Läden das korsische Lebensgefühl. Der campeigene Naturstrand lädt zum Beachen, Schwimmen oder einfach zum Sonnen und Relaxen ein. Wer seinen Urlaub lieber aktiver gestaltet, hat die Möglichkeit sich beim Stand-Up-Paddling oder beim Beachvolleyball auszuprobieren. Ebenso kann die wunderschöne Natur Korsikas erkundet werden, z. B. auf einer Flussbettwanderung mit Abkühlung in den glasklaren Badegumpen der Insel, oder beim Klettern am Naturfelsen unter professioneller Anleitung. Für die Verpflegung sorgt unser eigenes Küchenteam. Abends trifft man sich zum Lagerfeuer am Strand und lässt den Tag unter dem atemberaubenden Sternenhimmel ausklingen.

Veranstalter: KJW der AWO in Kooperation mit dem Jugendfreizeit- und Bildungswerk Karlsruhe

Leistungen

Fahrt im modernen Fernreisebus (Abfahrtsorte: Karlsruhe, Stuttgart, Heidelberg, Weinheim), Unterkunft in ma. 4- bis 5 Personenzelten mit Boden & Luftbetten, Vollverpflegung bei Mithilfe, Freizeitleitung und pädagogische Betreuung, Freizeitprogramm und Ausflüge

CORONA-HINWEISE (Stand 10.02.2021)

„wir achten aufeinander, wir schützen uns miteinander“

Wir erleben gemeinsam eine tolle Ferienwoche

Das Wohl der Kinder ist der Maßstab – das gilt auch für Hygieneregeln und Sicherheitsstandards. Alles was nützt und Schutz bietet wird angewandt. Nicht ängstlich, kontrollierend und zwanghaft, sondern fröhlich, sicher, wertschätzend und gemeinsam. Wir stärken uns zusammen und schützen einander mit so viel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie nötig. Nichts wird verordnet, alles wird gemeinsam kultiviert.

Für das Ferienprogramm und die Aktionsorte wird deshalb ein auf die geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg angepasstes Hygienekonzept erstellt, dass ein freies und freudiges Ferienerlebnis für ihre Kinder und Teenies ermöglicht. Die Mitarbeiter*innen des Stja e.V. besprechen zu Beginn des Ferienangebots alle wichtigen Punkte gemeinsam mit den Kindern. Sollten sich im Vorfeld wichtige Informationen für Sie, liebe Eltern und liebe Kinder, ergeben, werden Sie rechtzeitig vor dem gebuchten Angebot von uns informiert.